#0023

Hiring Self-Disclosure

Die “Hiring Self-Disclosure” Methode skizziert ein sehr detailliertes Portrait des Bewerbers/der Bewerberin in kürzester Zeit. Die Informationen ermöglichen einen systematischen Vergleich zwischen Bewerber/innen. Es wird transparent gemacht wie groß der Fit zwischen Bewerber/in und ausgeschriebener Stelle ist bzw. Ob er/sie in die vorhandene,
gelebte Unternehmenskultur passen. Im Gegenzug gibt die Vorgehensweise dem Bewerber/ der Bewerberin die Chance, seine/ihre Qualitäten systematisch und adhoc (Qualität!) aufzuzeigen.

Umfang:

  • 1 Seite Canvas (Englisch)
  • 8 Seiten Manual (Deutsch)